Das permanente Make-Up wird immer populärer.

Bei einem permanent Make-Up werden die obersten Hautschichten mittels einem Tatoo pigmentiert, der Vorteil gegnüber einer Tätowierung liegen dabei bei der Haltbarkeit eines permanent Make-up, welches durchschnittlich bei 4-6 Jahren liegt.

Danach sind die natürlichen Farben verblichen und nicht mehr ersichtlich.

Mit dem permanente Make-Up -können die Form und die Farbe der Augenlider, der Augenbrauen und der Lippen verändert werden.

Besonders bei asymetrischen Lippen oder Augenbrauen werden sehr gute Erfolge erzielt, auch bei Alters- und Krankheitsbedingten Haarverlust der Augenbrauen kann dies künstlich behoben werden.